TV

Referate, die im Fernsehen gesendet wurden (Teleakademie SWR3):

Beitrag
Datum
Dr. Gunter Franck
Strategische Informations-Verarbeitung am Beispiel der Dresdner Bank AG. Voraussetzungen, Möglichkeiten, Auswirkungen
20./21.04.91
Prof. emerit. Dr.-Ing. K.
Steinbuch Die desinformierte Gesellschaft Orientierung in der Informationsflut
20./21.04.91
Prof. Dr. W. Bergsdorf
Information und Kommunikation Sprachliche Aspekte der deutschen Einigung
20./21.04.91
Prof. Dr. Kurt Nagel
Neue Wege zu Spitzenleistungen unter Berücksichtigung der Informationsverarbeitung
20./21.04.91
Dr. Konrad Seitz
Leiter vom Planungsstab Auswärtiges Amt

Die japanisch-amerikanische Herausforderung
23.05.1992
Dr. Erwin Küchle
Japan denkt und handelt anders – Müssen wir umdenken?
23.05.1992
Dr. Erwin Küchle
Die Führungsaufgabe heute und die Rolle der Kommunikation
04.09.1993
Michael Löhner
Unternehmenskultur als zukunfts-orientierte Kultur
04.09.1993
Dr. Konrad Seitz
Deutscher Botschafter in Rom

Die planlosen Eliten
03.05.1993
Dipl.-Ing. Helmut L. Clemm
Arbeitsplätze erhalten und sichern ; konkrete erfolgreiche Beispiele Gefahren und Chancen für den Standort Deutschland
04.09.1993
Prof. Dr. Kurt Nagel
Verhärtete Strukturen erkennen, aufbrechen und umwandeln
10.09.1994
Prof. Dr. med. Bernd Fischer
Überleben durch „Geistige Fitness“
07.05.1994
Pater Prof. Dr. Rupert Lay SJ,
Unternehmenskultur im globalen Wettbewerb
27.06.1998
Pater Prof. Dr. Rupert Lay SJ,
Die Person im Spannungsfeld von Wettbewerb und Management
27.06.1998
Prof. Dr. Artur Fischer
Erfahrungen aus einem Erfinderleben
27.06.1998
Prof. Dr. Eugen Biser
Der Mensch auf dem Weg zu sich selbst
27.06.1998
Prof. Dr. Bernd Rüthers
Beschäftigungskrise und Arbeitsrecht
06.03.1999
Dr. Konrad Seitz
Deutscher Botschafter in China

Die Rückkehr Chinas — Wird das 21. Jahrhundert chinesisch?
08.04.2000
Dr. Annette Schavan
Kultusminister in Baden-Württemberg

Zum Denken befähigen – Bildung, Wissen, Urteilsfähigkeit
14.03.2000
Prof. Dr. Hanna Barbara Gerl-Falkowitz
Wider das Geistlose im Zeitgeist
21.10.2000
Prof. Dr. Haeffner
Leben in der Gegenwart — als Weg zu einem erfüllten Dasein
21.10.2000
Dr. Christian Lutz
Direktor Schweizerisches Institut für Zukunftsforschung

Leben und Arbeit in der Zukunft — Gefahr der 2/3-Gesellschaft
Dr. Christian Lutz
Leben und Arbeit in der Zukunft — Gestaltungschance in der Zukunft
Prof. Dr. Jörg Splett
Phil. Hochschule Frankfurt
,
München Prinzipien gelebter Menschlichkeit – Was heißt der Mensch ist Person?
24.09.2005

Alle Vorträge können von der Media GmbH, Hans-Bredow-Str. 20, 76530 Baden-Badenbezogen werden